Home Energetisches Facelifting
Energetisches Facelifting - dauerhafte Verjüngung -

Neu in meinem Angebot: 

Einführungspreis ca. 30 min / 30 €

Die Behandlungen reaktivieren die Regenerationsfähigkeit der Zellen, verlängern die für die Zellteilung erforderlichen Telomere und reaktivieren die Versorgung der Haut von innen über die sogenannte Papillarschicht.

Erlernt habe ich diese Techniken unter der fachlichen Anleitung der erfahrenen Curandera und Trainerin Margit Eres Kronenberghs.

Wenn Sie sich für diese Behandlung entscheiden, arbeitet die Zeit nicht mehr gegen Sie, sondern mit Ihnen.

Während der ersten ca. 15 Behandlungen in einem Zeitraum von etwa 2 Jahren durchläuft die Haut unterschiedliche Stufen. Es beginnt mit einem frischen Aussehen, danach heben sich die Konturen. Die Haut unterpolstert sich von innen, die Giftstoffe werden ausgeschieden. Mit jeder danach folgenden Behandlung wird Ihr Aussehen deutlich jugendlicher - ich empfehle, die Behandlungen über einen Zeitraum von mindestens 4 - 5 Jahren durchzuführen.

Im Folgenden gebe ich Ihnen eine Zusammenfasssung zum Verfahren, gemäß den Lehren von Margit Eres Kronenberghs:

Bei der Anzahl der Behandlungen handelt es sich um Durchschnittswerte. Es sind IMMER die Faktoren ZEIT UND ANZAHL der Behandlungen in Kombination zu sehen. 

Die  persönlichen Erfahrungen von Margit Eres Kronenberghs in der Praxis zeigen, dass diese Durchschnittswerte sehr gut bei einer normalen, gesunden Haut einer Frau/eines Mannes im Alter von Ende dreißig als Maßstab gelten. Ältere Haut braucht sicherlich länger, sehr schnell gealterte Haut ebenso. Eine jüngere Haut spricht durchaus auch schneller auf die Behandlungen an.

Bei der Anwendung des energetischen Faceliftings durchläuft die Heilung der Zellen unterschiedliche Stufen.
Die Veränderungsstufen brauchen in der Regel einen Zeitraum von mindestens ca. 2 Jahren - erst DANACH beginnt die Haut sich von innen zu unterpolstern. Die Sichtbarkeit hängt davon ab, wie tief die natürliche Unterpolsterung bei Beginn der Behandlungen bereits abgetragen ist.

Entwicklungsstufen der Haut:
Unser Gesicht wird von einer Art energetischem Korsett gestützt. Dieses Korsett wird direkt bei der ersten Behandlung entfernt. Das Gesicht sieht sofort weicher und sanfter aus. In der Regel entsteht bei der ersten Behandlung ein großer Effekt. Das Wort Effekt ist bewusst gewählt, denn es ist noch keine wirkliche Verjüngung, sondern eben nur ein Verjüngungseffekt. Das Gesicht muss diese neue Energieform erst integrieren und kann durchaus einige Stunden nach der Behandlung auch sehr müde und erschöpft aussehen! Erst mit der zweiten Behandlung beginnt die eigentliche Aufbauarbeit der Zellen und die Verlängerung der Telomere. Die Zellen werden Stück um Stück unterpolstert.

Nach ca. 3 - 4 Behandlungen sieht das Gesicht frischer und entspannter aus.

Nach ca. 7 - 8 Behandlungen beginnen die Konturen sich zu heben.

Nach 10 - 15 Behandlungen treten die Falten vermeintlich stärker hervor. In den Falten sitzen tiefe Themen und Verletzungen. Während die Haut um die Falten herum relativ schnell unterpolstert wird, brauchen die Faltenbereiche eine längere Zeit. Die Haut um die Falten hebt sich an, die Falten selbst werden vor der Heilung starrer. Dies lässt zunächst die Falten tiefer erscheinen. In einem ganz, ganz langsamen Prozess fangen auch die Faltenbereiche an, sich zu entspannen und auch diese Haut beginnt die Unterpolsterung anzunehmen. Haben Sie Geduld, es ist ein großer Heilungsprozess auf vielen Ebenen, wenn die Falten anfangen, sich wieder zu glätten, dies braucht Zeit, ist dann jedoch dauerhaft.

Danach kann eine Phase kommen, in der alle Zellen ihre alten Energien abstoßen. Das Hautbild kann müde und grau erscheinen. Dies ist nur eine kurze und vorübergehende Phase, in der die Giftstoffe ausgeschleust werden. Danach beginnt die Haut den eigentlichen dauerhaften Verjüngungsprozess einzuleiten.

Sehr ausführliche Informationen über die Wirkungsweise der Technik finden Sie auch unter:
Interview der Fachzeitschrift "Kosmetik International" mit Margit Eres Kronenberghs.

 


Hannelore Nötzel
Schröderstraße 23
18055 Rostock
Fon: 0381/ 37 54 54 3
info@lotusbluete-hro.de